career@office wird zur Assistants´ World | Teilnahmebedingungen

career@office wird zur Assistants´ World Das größte Business Event für Assistenzkräfte und Office-Professionals!

Frankfurt – 14. Mai 2020

Teilnahmebedingungen

Ca. eine Woche nach der Anmeldung erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Durch die Anmeldung entsteht ein rechtsgültiger Vertrag. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer Abmeldung innerhalb von 30 Kalendertagen vor der Veranstaltung wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Es ist jederzeit möglich, kostenfrei eine Ersatzperson zu benennen. Der Veranstalter behält sich Referenten- wie Themenänderungen vor.

Organisation und Durchführung:
working@office
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG,
Theodor-Heuss-Str. 2–4, 53177 Bonn
Vorstand: Richard Rentrop
Amtsgericht Bonn, HRB 8165
Kontakt:
Tel.: +49 228 9550-166 / Fax: +49 228 3696-091
anmeldung@careeratoffice.de / www.careeratoffice.de

Hinweis zum Datenschutz:
Verantwortlicher ist Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Theodor-Heuss-Str. 2 – 4, 53177 Bonn, Tel: 0228 8205-0, E-Mail: info@vnr.de. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der o. g. Anschrift sowie unter Tel: 0228 9550-66004, E-Mail: Datenschutzbeauftragter@vnr.de. Wir verwenden Ihre Angaben in der Anmeldung zur Vertragsdurchführung (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) DS-GVO) und zur Aufbewahrung entsprechend den handels- und steuerrechtlichen Pflichten (Art. 6 (1) (c) DS-GVO). Wir verwenden Name und Anschrift zur weiteren Information über interessante Produkte und Dienstleistungen (Art. 6 (1) (f) DSGVO) und stellen diese weiteren Unternehmen zur Bewerbung deren Leistungen bereit (Art. 6 (1) (f) DS-GVO) sowie Kriterien zur interessensgerechten Werbeselektion, um Ihnen solche Informationen zukommen zu lassen (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Gegenüber Geschäftskunden verwenden wir auch die Telefonnummer im Fall eines mutmaßlichen Einverständnisses für Telefon-Werbung (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Wir halten Sie zu eigenen ähnlichen Produkten per E-Mail auf dem Laufenden (Art. 6 (1) (f) DS-GVO, § 7 Abs. 3 UWG. Wenn Sie das nicht wünschen, können Sie der Zusendung jederzeit (z. B. per E-Mail) widersprechen. Sie können widersprechen, ohne dass Ihnen weitere als die reinen Kommunikationskosten entstehen. Gegenüber Verbrauchern verwenden wir die Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse für Werbung, sofern uns eine entsprechende Einwilligung erteilt wurde (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Wir oder entsprechend beauftragte Institute / Dienstleister verwenden die im Rahmen der Geschäftsbeziehung anfallenden Daten – mit Ausnahme von Bankverbindungsdaten und Kreditkartendaten – zur internen Marktforschung und zur Analyse für Marketingzwecke (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Förderung des Absatzes unserer Leistungen und Dritten die Neukundengewinnung und die Förderungen deren Absatzes zu ermöglichen. Für die Vertragsdurchführung werden wir durch Dienstleister, Transport- und Versandunternehmen unterstützt. Zur Aufbereitung der Daten, der Erstellung und Versendung der Werbung unterstützen uns hierauf spezialisierte Dienstleister. Diesen legen wir im Rahmen der Unterstützung personenbezogene Daten offen. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung jederzeit widersprechen und/oder Ihre entsprechende Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie können sich hierzu insbesondere an obige Adresse oder an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Internetseite www.vnrag.de/datenschutz-2 oder auf Nachfrage von uns.